DGA-Bau Deutscher Verband für Außergerichtliche Streitbeilegung im Bauwesen

Ziel der DGA-Bau, Deutsche Gesellschaft für Außergerichtliche Streitbeilegung im Bauwesen, ist es, die Wahrnehmung der bestehenden Alternativen zur Außergerichtlichen Streitbeilegung im Bauwesen zu verstärken, deren proaktive Nutzung zu fördern und zur Umsetzung vorhandener Initiativen und Empfehlungen beizutragen. Die Motivation zieht die DGA-Bau aus der allgemein geteilten Erfahrung, dass Gerichtsprozesse in Bausachen sehr häufig zu lange dauern, zu teuer sind und nicht selten die schwächere Partei durch unangemessene Verzögerung der Gerichtsurteile durch die stärkere Partei benachteiligen. Durch kurzfristige und kostengünstige Streiterledigung sollen die Vertragsparteien im Bauwesen Vergangenheitsprobleme rasch lösen bzw. lösen lassen, damit sie ihre Köpfe frei bekommen zur Bewältigung der Gegenwarts- und Zukunftsaufgaben.

 

Zu den alternativen Verfahren der Außergerichtlichen Streitbeilegung zählen insbesondere, aber nicht ausschließlich:

  • Schlichtung
  • Mediation
  • Dispute Boards
  • Adjudikation
  • Schiedsverfahren
  • Schiedsgutachten

Die Homepage der DGA-Bau dient als Forum und Plattform für den Informations-, Meinungs- und Erfahrungsaustausch zwischen den interessierten projekt- und streitbeteiligten Parteien im Bauwesen, den Anbietern und Fachleuten für die unterschiedlichen außergerichtlichen Streitbeilegungsverfahren, Beamten und Angestellten der Verwaltungen, Juristen und Bausachverständigen sowie Vertretern der Berufs- und Wirtschaftsverbände.